Die Erlöskonten in AccountOne können frei vergeben werden. Unsere Kontierungsmatrix eröffnet die Möglichkeit jeden steuerlichen Sachverhalt individuell zu kontieren. Dafür stellen wir unter „Benutzer->Buchhaltung->Erlöskonten“ unsere umfangreiche Eingabemaske:

Eingabemaske Kontierung Erlöse
Eingabemaske Kontierung Erlöse

Aufbau Erlöskontierung

Die Kontierung richtet sich fest nach der Idee des Datevstandartkontenrahmens welcher auf den Steuersachverhalt konzentriert. Es wird also festgestellt wo der Erlös steuerbar ist (Auswahl des Landes aus Spalte 1) und anschließend zu welchen Steuersatz der Erlös gebucht werden soll (Auswahl ob Konto Standart, ermäßigt oder Andere). Es erfolgt keine Aufteilung nach Lieferland, Absenderland oder Martkplatzland. Diese Informationen können als Zusatzinformation mit in den Buchungssatz eingepflegt werden.

Sonderkontierungen

Für Lieferungen die von Deutschland in das Gemeinschaftsgebiet geliefert werden und die Lieferschwelle des Empfangslandes bisher nicht überschritten wurde gibt es einen speziellen Eintrag: Deutschland nach EU Ausland. Dort können Sie das Konto 4315 (SKR04) oder 8315 (SKR03) hinterlegen. In diesem Fall liefert AccountOne in den EU Informationen des Buchungssatzes das Empfangsland mit um in Datev eine Lieferschwellenüberwachung aufzusetzen (Nur bei Händlern die ausschließlich aus DE liefern)

Exporte in Drittländer werden standardmäßig über das Konto in der Spalte Konto UST befreit im jeweiligen Absenderland gebucht.

Die Kontierung für B2B Lieferungen können Sie hier nachlesen: https://help.accountone.de/hilfe/b2b-erloeskonten/

Kontenlänge

Es ist möglich in AccountOne Konten bis zu einer Gesamtlänge von 12 Stellen im alphanumerischen Format zu hinterlegen.

Musterkontierung

AccountOne bietet Ihnen eine Musterkontierung auf Basis des SKR04 oder SKR03 an, die Sie mit wenigen Klicks übernehmen können. Nach der Übernahme können Sie einzelne Konten mit klick auf bearbeiten nach Ihren Wünschen anpassen. Um die Musterkontierung zu übernehmen navigieren Sie einfach zu „Benutzer->Buchhaltung->AccountOne Kontierung übernehmen“ und wählen Sie dort Teile oder die gesamte Musterkontierung aus.