Rückwirkende Exporte

Geändert am Tue, 20 Feb 2024 um 03:26 PM

Du benötigst die Buchhaltungsdaten für die vergangenen Monate? Wir erstellen die Daten bis August 2016 rückwirkend für Dich. 


Übrigens, 90 Tage rückwirkende Daten ab Hinterlegung des Tokens sind bereits im Test- und Live-Account verfügbar. Die Bereitstellung weiterer Daten wird mit der regulären Monatspauschale anhand der monatlichen Transaktionen berechnet.


Als weiterer Service für Dich sind rückwirkende Exporte eigenständig buchbar. Du benötigst einen kostenpflichtigen Account, damit Du ältere Exporte buchen kannst. Wenn Du Dich noch im Testzeitraum befindest, musst Du also erst einen Vertrag abschließen, bevor Du die Exporte anfordern kannst. Über den Button "Jetzt buchen" kannst Du den Testzeitraum vorzeitig beenden und die Exporte im Anschluss freischalten.




Es ist nur der Vertragspartner berechtigt, die Buchung durchzuführen. Vertragspartner ist, wer für die Kosten der Transaktionen des Onlinehändlers aufkommt.

 

Hinweis: eBay stellt Bestelldaten nur 2 Jahre rückwirkend zu Verfügung. Aus diesem Grund können wir in den Exporten eBay Bestellungen nicht über 2 Jahre hinaus zur Verfügung stellen.


Eine Anleitung, wie Du Deine Auszahlungsberichte von Amazon anforderst, um Lücken im Paymentexport zu beheben, findest Du in unserem Artikel Fehlende Daten im Auszahlungsbericht.



Platziere Deine Maus über dem Menüpunkt “Export”, um die Übersicht über die verschiedenen Exporte auszuklappen. Klicke anschließend den Export an, für den Du Monate rückwirkend buchen möchtest (z. B. DATEV Amazon Verrechnung Transit oder DATEV Externe Shops).





Scrolle gegebenenfalls herunter, bis Du den Button “Weitere Exporte buchen” siehst. Klicke diesen an und wähle den Monat aus, ab welchem Du die Exporte freischalten möchtest. AccountOne schaltet nach der Bestätigung die Exporte ab dem angegebenen Monat bis zu dem Monat, ab dem bereits Exporte freigeschaltet sind, kostenpflichtig frei. 




Nach der Auswahl bekommst Du eine Auflistung der Kosten angezeigt. Bitte bestätige die AGB und klicke auf den Button "Jetzt kostenpflichtig buchen".



Die gebuchten Exporte werden direkt freigeschaltet. Die Kosten für die Freischaltung buchen wir über die hinterlegte Zahlungsmethode ab und Du erhältst die Rechnung per E-Mail.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren